Start / News
 Zur Person
 Lübben
 Vereine
 CDU-regional
 Wahlen
 Termine
 Links
 Kontakt
 Impressum
 Datenschutz


Bundestagskandidatin nominiert

Am 26.10.2012 nominierten die Kreisverbände Teltow-Fläming, Oberspreewald Lausitz und Dahme-Spreewald deren gemeinsame Bundestagskandidatin für den Bundestagswahlkreis 62.

Von den 56 stimmberechtigten CDU-Mitgliedern stimmten 51 für die 33-jährige Politologin Jana Schimke. Die Kandidatin ist geboren und aufgewachsen in Cottbus. Nach einem Studium der Politikwissenschaften arbeitet die Lausitzerin gegenwärtig für die Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

Björn Lakenmacher, CDU Landtagsabgeordneter für Dahme-Spreewald, zeigte sich am Abend des 26.10.2012 hocherfreut über das Ergebnis: "Ich gratuliere Jana Schimke zur Nominierung als CDU Bundestagslandidatin im Wahlkreis 62. Ich kenne Jana Schimke seit mehreren Jahren als engagierte junge Frau. Sie vertritt ihre Standpunkte konsequent und ohne sich dabei in Rechthaberei und Verschlossenheit gegenüber Argumenten zu verfangen. Mit Jana Schimke sind wir bestens für den Bundestagswahlkampf aufgestellt. Sie ist in der Lage, den politischen Gegner herauszufordern und unsere Konzepte allen Wählerinnen und Wählern nahe zu bringen."

Die frisch nominierte Bundestagskandidatin nach ihrer Nominierung: "Ich freue mich über die breite Unterstützung der Kreisverbände Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming und Oberspreewald-Lausitz. Wir gehen jetzt mit großer Geschlossenheit und voller Zuversicht in den Wahlkampf. Dieser wird im Zeichen einer Wachstumsstrategie für unsere Region stehen und nicht wie bei SPD und Linken auf bloße Umverteilung setzen. Wir wollen die Wirtschaft fördern und nicht abwürgen."

(Pressemitteilung der CDU Dahme-Spreewald vom 28.10.2012)